SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Einkauf
Mobilität
Gebäude
Klimatipps

Suche

SAVE THE DATE

Radpilgertour zum Deutschen Evangelischen Kirchentag in Nürnberg

05.12.2022 | Die Tour startet Mittwoch, den 24. Mai 2023 in Rendsburg und führt bis zum 7. Juni 2023 in südlicher Richtung, oftmals Flussläufen folgend, nach Nürnberg.
Wir freuen uns über alle Mitradelnden, ob auf der gesamten Strecke oder auch nur auf wenigen Etappen!

Geplante Etappenorte: Start am 24.5. 10:00 Uhr in Rendsburg – Bad Bramstedt - Neu Wulmstorf - Soltau - Celle (Ruhetag am 28.5.) – Hildesheim - Northeim - Bad Sooden-Allendorf - Hörschel (Ruhetag am 2.6.) – Salzungen - Hildburghausen - Bamberg - Nürnberg (dort mit weiteren Fahrrad-Pilgertouren gemeinsame Einfahrt zum Kirchentag (7.6.)

Die Etappen sind zwischen 65 und 85 km lang. Ein Fahrzeug zum Gepäcktransport ist geplant. Die Teilnahme erfordert ein ausdauerndes Radfahren mit einem guten Tourenrad. E-Bikes werden toleriert, die Geschwindigkeit wird aber vom Tourenleiter bestimmt und richtet sich nach den Radpilgernden, die ohne Motor fahren!

Anmeldung:
Bitte melden Sie sich bis zum 23. April per Email an: Jan.Christensen@umwelt.nordkirche.de
Bitte geben Sie an, ob Sie die gesamte Strecke oder welche Etappen (Start - Ende) mitradeln.

Bitte beachten: Die Übernachtungen sind in Gemeindehäusern und einfachen Quartieren geplant. Alle Pilger*innen benötigen eine Liegematte und einen Schlafsack.
Die Anreise zum Startort und die Rückreise vom Zielort erfolgen individuell und auf eigene Kosten. Das Organisationsteam bietet auf Wunsch Hilfe bei Fragen zum Transport im IC von Nürnberg zurück. Für die Anmeldung zur Teilnahme am Kirchentag in Nürnberg ist jede*r selbst verantwortlich.
Für die Verpflegung und Gemeinschaſtsunterkünſte wird eine Gemeinschaſtskasse geführt. Es ist mit ca. 20,- € pro Person und Übernachtung zu rechnen.

Fragen zur Tour gern an
Torsten Nolte, Ökumenische Diakonie nolte@diakonie-sh.de Tel.: 04331 593 411 oder
Jan Christensen, Pastor für Umweltfragen der NordkircheJan.Christensen@umwelt.nordkirche.de  Tel.: 040 30620 1521

 

Flyer