SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Einkauf
Mobilität
Gebäude
Klimatipps

Suche

Veranstaltungen zum Klimafasten 2020

Nordkirchen-weit

Die Nordkirche lädt am kommenden Sonntag Judika am 29. März 2020 zu einem großen Themengottesdienst ein!

Theologische Studientage zur Vorbereitung des Sonntags Judika 2020.

Mittwoch, 18. Februar 2020 - Hamburg
Donnerstag, 27. Februar 2020 - Kiel
Freitag, 28. Febraur 2020 - Rostock

Programm-Flyer

Sonntag Judika 2020 - Gerechtigkeit und Welthandel

Sonntag "Judika" - 29. März 2020
Auf dem Weg: Gerechtigkeit und Welthandel

Der Ruf nach Gerechtigkeit auch in diesem Bereich unseres Lebens wird lauter.

Landesbischöfin Kristina Kühnbaum-Schmidt schreibt in ihrem Geleitwort: „Gott, schaffe mir Recht“, so beginnt der 43. Psalm. Ich höre diesen Schrei nach Recht und Gerechtigkeit von Jahr zu Jahr inständiger und dringender – vor allem im Blick auf unser wirtschaftliches Handeln und unsere weltweiten wirtschaftlichen Verflechtungen... Unsere Wirtschaft ist kein ethikfreier Raum. Diese Welt ist uns zu verantwortlicher Gestaltung anvertraut und unendlich wertvoll – aber als Gottes Schöpfung ist sie eben nicht für Geld zu haben. Auch das können wir in den Gottesdiensten am Sonntag Judika bedenken und feiern.

Hamburg-West/Südholstein

Workshop-Angebote für Kirchengemeinden

Das Klimabüro des Kirchenkreises Hamburg-West/ Südholstein bietet in den Fastenwochen mehrere Exkursionen, Workshops und Vorträge zu den verschiedenen Themenschwerpunkten an --
zum Mitmachen und Ausprobieren, zum Zuhören und Mitdiskutieren.

Alle Interessierten sind herzlich willkommen. Kirchengemeinden sind außerdem eingeladen, Termine für Angebote bei sich vor Ort zu vereinbaren.

Nähere Informationen auf der  Webseite des Klimabüro in der Kirchenkreisverwaltung Hamburg-West/Südholstein

Gemeinsam Veränderungen für eine enkelgerechte Zukunft anstoßen

Anmeldung und weitere Informationen:

Rebecca Wiehe, Koordination Klimabüro
Telefon: 040 / 558 220-217rebecca.wiehe@kirchenkreis-hhsh.de

Plön-Segeberg

Klimaschutz Konkret!

Handlungsmöglichkeiten für den Alltag stehen im Mittelpunkt einer vier-teiligen Vortragsreihe des Ev. Bildungswerk. Den Auftakt bildet ein Vortrag des Klimaforschers Prof. Dr. Mojib Latif vom GEOMAR Hemholtz Zentrum für Ozeanforschung Kiel, der einen Ausblick auf die Auswirkungen des Klimawandels in den nächsten Jahrzehnten geben wird. Die weiteren Vorträge befassen sich mit den Themen Mobilität und Antriebsformen der Zukunft, mit Energiesparen im Alltag und schließlich mit unserer Macht als Konsumenten.

Die Veranstaltungen werden in Kooperation mit den Klimaschutzmanagern des Kirchenkreises, des Kreis Segeberg und der Stadt Bad Segeberg angeboten.

Termine:

Montag, 10. Februar 2020, 19:30 Uhr
Montag, 2. März 2020, 19:30 Uhr
Montag, 20. April 2020, 19:30 Uhr
Montag, 11. Mai 2020, 19:30 Uhr

Ort: Bad Segeberg, Ev. Bildungswerk, Falkenburger Straße 88 

Anmeldung:

Ines Stamer
Falkenburger Str. 88, 23795 Bad Segeberg
Tel.: 04551/96 364-50
Fax: 04551/96 364-47
ev.bildungswerk@kirchenkreis-ploen-segeberg.de

Schleswig-Flensburg

Klimafasten 2020 - Infoveranstaltung

Die Aktion Klimafasten bietet Gelegenheit während der Fastenzeit auszuprobieren, wie der Weg zu einem klimafreundlichen Leben im Kleinen wie im Großen, alleine oder in Gemeinschaft aussehen kann.
Die Klimaschutzstelle und das Frauenwerk des Kirchenkreises laden herzlich zu einer Infoveranstaltung zum Klimafasten ein:

11. Februar 2020, 18:00 - 20:00 Uhr
im Gemeindehaus St. Nikolai
Südermarkt 15, 24937 Flensburg


Anmeldung bis zum 7. Februar 2020:

krempin.klima@kirche-slfl.de

oder Telefon 04642 / 9111 – 56

weitere Informationen >>

Auftaktandacht zum Klimafasten

Herzliche Einladung!

Aschermittwoch, 26. Februar 2020, 19:00 Uhr
in der St. Laurentius Kirche Munkbrarup

 

Kooperation mit dem Bücherbus
In Kooperation mit der Klimaschutzstelle bietet die Fahrbücherei 7 des Kreises Schleswig-Flensburg thematisch passende Medien während des Klimafastens für ihre LeserInnen an.

Bild: Kirchenkreis Schleswig-Flensburg

Claudia Niklas-Reeps vom Frauenwerk und Insa Krempin, Klimaschutzbeauftragte im Kirchenkreis Schleswig-Flensburg.